preflight-check

Vor dem eigentlichen Belichtungsvorgang simulieren wir den Ausgabeprozess in einem preflight-check. Dabei werden die Dateien auf mögliche Fehler oder problematische Elemente durchsucht. Fehler wie falsche Farbräume, Blitzer oder zu dünne Linien korrigiert das System automatisch. Alle vom System nicht korrigierbaren Fehler werden in einem preflight-Report dokumentiert, den wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen.

So werden unnötige Mehrfachbelichtungen vermieden.